Projekt „SchmExperten“ in der Vollzeitklasse 5

aktuelle News

„SchmExperten“, ein Projekt rund um gesunde Ernährung, fand aktuell in der Vollzeitklasse 5c statt.


In Kooperation mit Frau Schütz vom Landesverband SaarLandFrauen e.V. und der Bezugserzieherin Patricia Grimm wurde das Projekt wöchentlich durchgeführt. Die Kinder lernten, wie sie gesunde, abwechslungsreiche Ernährung zusammenstellen, dass sie schon beim Einkauf auf frische, natürliche Lebensmittel achten können und was beim Arbeiten in der Küche zu beachten ist. Im Mittelpunkt des Projektes aber stand die eigenständige Zubereitung kleiner Gerichte. Es wurde geschnitten, geraspelt, gerührt, abgeschmeckt und angerichtet und auf diese Weise viele Küchentechniken erlernt. Die Kinder hatten viel Spaß bei der Arbeit und haben bereits leckere Saftschorlen, Power-Sandwiches, Fingerfood mit verschiedenen Dips, einen frischen Nudelsalat mit Gemüse und Frucht-Milchshakes sowie ein Quarkdessert zubereitet. Alle Gerichte können von den Kindern leicht zuhause nachgekocht werden. Und im Arbeitsheft, das die Kinder zum Projekt erhalten haben, finden sich noch einmal alle Rezepte , weitere Tricks und Tipps sowie Infos und Ratschläge zu gesunder Ernährung. Zum Abschluss des Projektes wurden dann auch noch die Eltern der Vollzeitklasse 5, am vergangenen Mittwoch, von ihren Kindern zu einer Party, in der Mensa der freiwilligen Ganztagsschule, eingeladen. Hier wurden noch einmal alle leckeren Gerichte für die Eltern zubereitet und diese konnten live sehen, erleben und schmecken, was die Kinder während des Projektes alles gelernt haben.

 

 

Geschrieben von Redakteur am Donnerstag, 12. Mai 2016