Fahrtenkonzept

Zum Schuljahr 2019/2020 wird ein Fahrtenkonzept an der Schule am Litermont installiert.

Das Fahrtenkonzept trägt den Vorgaben des saarländischen Schulfahrten-Erlasses in der Fassung vom 06.12.2016 Rechnung. Dies gilt ausdrücklich auch für die Maßgabe des Erlasses, die Kosten für Schulfahrten in einem für alle Familien tragbaren Rahmen zu halten.

Reisen ist in der Jugend ein Teil der Erziehung, im Alter ein Teil der Erfahrung.

(Sir Francis Bacon,  1561-1626)

Die Gemeinschaftsschule am Litermont hat sich zum Ziel gesetzt, den SchülerInnen neben dem regulären Unterricht in der Schule die Möglichkeit zu bieten, über die gesamte Schulzeit Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln, die eine positive Auseinandersetzung mit den Phänomenen der Gesellschaft und der Natur, mit kulturellen Traditionen und mit der gegenwärtigen kulturellen Wirklichkeit intendieren. 

So wird ein Fahrtenkonzept mit verschiedenen Schwerpunkten - altersgemäß und inhaltlich passend - zur entsprechenden Jahrgangsstufe durchgeführt. Pädagogische Inhalte, wie z.B. Stärkung des Gemeinschaftsgefühls und Erwerb von Selbstständigkeit, werden dabei stets mit fachwissenschaftlichem Wissen verknüpft. So können die SchülerInnen Unterricht lebendig und aus einem anderen Blickwinkel erfahren.

Übersicht über das Fahrtenkonzeptes der Schule am Litermont

Druckbare Version  Diesen Artikel an einen Freund senden

[ Zurück ]